Wirtschaft & Politik

Monika Reimann: Unternehmerin und Vorbild

, erstellt von

Der „Unternehmerinnenpreis Nord Westfalen“ ehrt Frauen, die sich sozial engagieren, um Familie und Kinder kümmern und gleichzeitig ein Unternehmen führen. Die Auszeichnung, die alle zwei Jahre vom „Forum für Unternehmerinnen und Führungskräfte“ in Münster verliehen wird, geht in diesem Jahr an Monika Reimann. Ihre Firma bietet Spezialgewebe für den Gartenbau in ganz Europa an.

Monika Reimann erhält am Donnerstag den „Unternehmerinnenpreis Nord Westfalen“. Foto: privat

Spezialgewebe für den Gartenbau

Die Reimann Spinnerei und Weberei in Emsdetten produziert Gewebe, die Schatten spenden, aber auch für den Pflanzenschutz und die Bewässerung im Gartenbau eingesetzt werden können. Das Unternehmen wurde 1952 von Wilhelm und Thea Reimann als Juteweberei gegründet. Innovation und Kundennähe standen seit diesem Tag im Vordergrund.

Der „Unternehmerinnenpreis Nord Westfalen“ wird am Donnerstag, 22. Oktober, um 18:30 im Erbdrostenhof in Münster verliehen. Er wird zum vierten Mal ausgelobt.