Wirtschaft & Politik

Neue Emissionsgrenzwerte für mobile Maschinen?

Die Europäische Kommission hat eine Verordnung vorgeschlagen, die ab 2018/19 strengere Emissionsgrenzwerte für Verbrennungsmotoren mobiler Maschinen/Geräte vorsieht, die nicht für den Straßenverkehr bestimmt sind.

Für Rasenmäher mit Verbrennungsmotoren könnten ab 2018/19 strengere Emissionsgrenzwerte gelten. Foto: saiva_l/Fotolia.com

Darunter fallen Rasenmäher, Kettensägen, Bagger und Erntemaschinen. Neben einer verbesserten Luftqualität verfolgt die Kommission drei weitere Ziele: Bürokratieabbau, Binnenmarktstärkung und Verbesserung der internationale Wettbewerbsfähigkeit europäischer Hersteller.

Geplant ist, Verwaltungsverfahren und Rechtsrahmen zu vereinfachen. Zudem sei auf die internationale Angleichung technischer Anforderungen geachtet worden. (ts/dihk)