Wirtschaft & Politik

Verbraucher will echte Gemüseprodukte

, erstellt von

In Zeiten von veganem Lifestyle, Eiweißpülverchen, Fleischimitaten und Diäten, die ein Leben ohne Kohlehydrate propagieren, mag es der Verbraucher dennoch klassisch. Laut einer Umfrage der Tns Infratest rangiert Gemüse in der Gunst der Verbraucher immer noch ganz oben.

Wenn schon Fleischersatzprodukte, dann aus echtem Gemüse, wie eine aktuelle Studie besagt. Foto: Fotolia

Flexitarier lehnen Eiweißprodukte ab

Derzeit leben in Deutschland schätzungsweise rund acht Millionen Vegetarier und knapp unter einer Million Veganer. Der neueste Mega-Trend geht zum „Flexitarier“-Dasein. Diese Menschen essen Fisch, Obst und Gemüse, Fleisch jedoch nur in geringen Mengen. Rund 42 Millionen Verbraucher leben laut einer Forsa-Umfrage nach diesem Ernährungsprinzip.

Fertigprodukte aus Gemüse sind angesagt

40 Prozent der Endkunden bevorzugen natürliche Gemüseprodukte, die nicht auf Ersatzstoffen basieren. Laut tns-Umfrage lehnen 45,6 Prozent der Deutschen über 14 Jahre Fleischimitate aus Eiweiß ab. Hoch im Kurs stehen Gemüse-Frikadellen, -Schnitzel, -Nuggets oder -Köttbullar. Ein Trend, der die verarbeitende Industrie weiter beflügeln wird.