Wirtschaft & Politik

ZVG: Neues Gesicht im Referat Recht, Steuern und Soziales

Seit dem 1. Juli verstärkt Rechtsanwalt Stephan Jürgenliemk in der Geschäftsstelle des Zentralverbandes Gartenbau (ZVG) in Bonn das Referat Recht, Steuern und Soziales. Damit wird das in den Gremien des ZVG intensiv beratene und in der Mitgliederversammlung beschlossene Konzept des Aufbaus einer Brüssel-Präsenz umgesetzt. Die Justiziarin, Rechtsanwältin Romana Hoffmann, erhält durch diese personelle Ergänzung den nötigen Freiraum, die Verbands-Aktivitäten in Brüssel auszubauen, so der ZVG. Stephan Jürgenliemk studierte Rechtswissenschaften in Bonn und Speyer und ist seit 2004 als Rechtsanwalt in Bonn tätig. Der Schwerpunkt seiner Arbeit lag bisher im Zivilrecht. Neben seiner Tätigkeit als Rechtsanwalt war er als Dozent an der Fachhochschule für öffentliche Verwaltung des Landes Nordrhein-Westfalen in Köln im Fach Zivilrecht tätig. Im Verband wird er Arbeitsbereiche insbesondere im Steuerrecht sowie bei allgemeinen Rechtsfragen übernehmen und steht damit auch den Mitgliedsverbänden als Ansprechpartner zur Verfügung.